Ischiasbeschwerden und das Piriformis-Syndrom – Der Präsenzkurs zum Bestseller bei AcuMax

Lade Veranstaltungen
25 Sep.

Ischiasbeschwerden und das Piriformis-Syndrom – Der Präsenzkurs zum Bestseller bei AcuMax

25. September 2022/09:00 - 17:00

Ischiasbeschwerden und das Piriformis Syndrom

SONNTAG, 25.9.2022 von 9.00 bis 17.00 Uhr

Kleiner Muskel, großes Problem – ein bewegungsorientierter Behandlungsansatz. Wer an unspezifischen Rückenschmerzen leidet, denkt zunächst einmal an die Bandscheibe. Aber der Grund dafür kann ein ganz anderer sein! Nämlich ein verhärteter oder entzündeter Muskel, der aufgrund seiner direkten Lage am Ischiasnerv für Schmerzen sorgt. Der Piriformis-Muskel (Piriformis) liegt gut versteckt unter der Gesäßmuskulatur und zählt zu den Hüftmuskeln, die den Oberschenkel bei gestreckter Hüfte nach aussen rotieren lassen. Bei gebeugter Hüfte wird er als Abduktor aktiv und lässt den Oberschenkel nach innen rotieren. Allein diese Tatsache macht den Muskel besonders. Eine weitere Besonderheit ist sein direkter Verlauf am Ischiasnerv. Ist der Piriformis durch Unter-, Über- oder Fehlbelastung verhärtet oder entzündet, entsteht ein Engpass. Der Muskel drückt auf den Nerv. Einmal gereizt, strahlt dieser dann Schmerz in Gesäss und Beine aus. Dieses muskuläre Problem stellt jedoch keine Einbahnstrasse dar.

Inhalt

  • Anatomie
  • Anamnese
  • Detonisierende Übungen zur Schmerzlinderung
  • Einsatz von Faszienrolle und Co.
  • Mobilisation Hüfte und Becken
  • Gluteale Aktivierung

Ziele

  • Sie können dank erweiterten bewegungstherapeutischen Handlungsfähigkeiten Kunden oder Patienten individuell und effektiv bei der Behandlung unterstützen.
  • Sie verstehen die Ursachensuche und somit das langfristig erfolgreiche Management des Beschwerdebildes.

 

HIER GEHTS ZUR ANMELDUNG

Event Details

Date: 25. September 2022/09:00 - 17:00
Time: 09:00 - 17:00
Venue: AcuMax Med AG
Address: Promenadenstrasse 6
Organizer Name: AcuMax Med AG
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden